Wenn Sie sich für ESIS anmelden, erhalten Sie in Zukunft die Informationsschreiben der St.-Emmeram Realschule per E-Mail.
ESIS ist die Abkürzung für Elektronisches-Schüler-Informations-System und wird bereits an vielen bayerischen Schulen verwendet, um die Kommunikation zwischen dem Elternhaus und der Schule zu erleichtern.
Über ESIS erhalten Sie alle Eltern-Informationen an die von Ihnen gewünschte(n) E-Mail Adresse(n).
Den Erhalt der Informationen bestätigen Sie, indem Sie mit einem Klick die automatisch angeforderte Lesebestätigung akzeptieren. Rückmeldezettel werden überflüssig.

Die Teilnahme an ESIS ist freiwillig, sie kann jederzeit widerrufen werden!
Wenn Sie sich nicht anmelden, bekommt Ihr Kind die Elterninformation wie bisher in Papierform oder Sie bekommen sie im Download-Verfahren.
Bei der Anmeldung an ESIS wird Ihre E-Mail-Adresse, der Familienname und der Vorname Ihres Kindes und die von ihm besuchte Klasse elektronisch gespeichert. Die genannten Daten werden von der Schule nur für die Aufgabenerfüllung im Zusammenhang mit ESIS verarbeitet und genutzt. Personen, die mit der Administration betraut wurden, erhalten Zugang zu den Daten nur soweit dies zur Erfüllung Ihrer Aufgaben erforderlich ist. Sie dürfen die Daten nicht für andere Zwecke verwenden und haben sich zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Bitte beachten Sie bei der Online-Anmeldung:

Tragen Sie auf dem Registrierungsformular den Namen, Vornamen und die Klasse Ihres Kindes ein.
Bei Geschwisterkindern muss das ESIS-Registrierungsformular für jedes einzelne Kind ausgefüllt werden.
Verwenden Sie als Klassenbezeichnung, z.B. 9a (klein und ohne Leerraum zwischen den Zeichen).
Geben Sie eine oder mehrere E-Mail-Adressen (z.B. privat oder Arbeit) an, an welche ESIS Ihnen die Informationen zusenden soll.
Wenn Sie ein Email der Schule erhalten, werden Sie in der Regel von Ihrem Email-Programm aufgefordert, eine Lesebestätigung an die Realschule zu senden. Sobald diese Aufforderung erscheint, klicken Sie bitte auf „O.K.“.
Falls ihr E-Mail-Programm Sie zu Lesebestätigungen nicht auffordern sollte, schicken Sie die E-Mail über die Schaltfläche „Antworten“ ohne weitere Eingaben an ESIS zurück.
ESIS verbucht eine zurückgesendete E-Mail als Kopie und wertet sie als Empfangsbestätigung. Eine Rücksendung genügt, selbst wenn Sie mehrere Adressen angegeben haben.
Die Original-E-Mail verbleibt ohne Ihr Zutun auf jeden Fall in Ihrem Postfach.

Weiter zur ESIS-Anmeldung