Unsere Schulband – ein verrückter Haufen!

Unter der Leitung von Herrn Scheitzeneder hat die neugegründete Schulband in diesem Schuljahr viele Proben und ein paar kleine Auftritte gemeistert. Außerdem waren wir eine coole Truppe. Mit einem Lachen haben die Proben noch mehr Spaß gemacht, als sie es ohnehin schon taten.

Gemeinsam wurden am Anfang des Schuljahres Songs ausgewählt, welche wir intensiv proben konnten und bei einigen schulischen Veranstaltungen vorführen durften. Im Februar 2018 waren wir auf einer Probewoche in Landshut, bei der wir alle unsere musikalischen Fähigkeiten ausbauen konnten. Am Ende dieser Fahrt waren wir zu einer super guten Truppe zusammengewachsen und haben unglaublich viel gelernt.

Trotz einiger Hindernisse konnten wir dennoch ein unterhaltsames Konzertprogramm für den 3. Mai 2018 auf die Beine stellen.

Herzlichen Dank an unseren Chef Herrn Scheitzeneder, welcher trotz manchmal jammernder Schüler oder strapazierter Nerven jedem geholfen und unseren verrückten Haufen zusammengehalten hat.

Musical – Fahrt „Bodyguard“

Unterricht am frühen Abend – auch das kann Spaß machen! Insbesondere dann, wenn man die Möglichkeit hat, ein tolles Musical live zu erleben. 40 Schüler fuhren gemeinsam mit einigen Lehrern zur Musicalaufführung „Bodyguard“ nach Stuttgart. Herr Scheitzeneder organisierte die Fahrt, da „Musicals“ im Lehrplan der 9. Klasse verankert sind. Voller Aufregung und hübsch „aufgebrezelt“ fieberten wir der Vorstellung entgegen.

Und dann ging es los. Der fesselnde Blockbuster um den Superstar Rachel Marron und ihren Bodyguard bot jede Menge Stoff für eine Lovestory, einen Thriller und mitreißende Shownummern live auf der Bühne. Am atemberaubendsten wurde die Atmosphäre im Saal, wenn nur noch die leuchtende Stimme der Soul-Diva den Raum erfüllte.

Aber wie man so sagt: Wenn es am schönsten ist, muss man gehen…

Alles in allem war es eine wunderschöne, einzigartige, sehr lustige und unvergessliche Fahrt!