Während des Schuljahres trainieren die Schülerinnen und Schüler das Theater spielen und suchen Stücke aus, die dann auch aufgeführt werden. Die äußerst engagierten Schülerinnen und Schüler – von der 5. bis zur 9. Klasse – treffen sich dazu während des Schuljahres mit viel Freude und Engagement wöchentlich zu einer zweistündigen Probe. Es macht allen Beteiligten riesigen Spaß, zusammen ein Stück einzustudieren, Textpassagen zu verändern, in eine bestimme Rolle zu schlüpfen, die passenden Requisiten und Kleidungsstücke auszusuchen und das Theaterstück schließlich einem größeren Publikum zu präsentieren.

Seit Bestehen der Realschule Aschheim beteiligt sich die Theatergruppe der Realschule mit einer kurzen Aufführung an der Gestaltung unseres Adventstees. Auch den zweiten Teil des Bunten Abends, der jedes Jahr am Schuljahresende im Kulturellen Gebäude in Aschheim stattfindet, gestalten die Schauspielerinnen und Schauspieler mit einem Theaterstück.